Text und Komposition: „Skotty“ Christoph Kott, 2008

1. Strophe
Brezelzeit und Sonnenschein,
alle sind dabei.
Auf dem Thron im Brezelzelt,
die Musik kommt herbei,
Mein Herz fängt an zu schlagen,
es grenzt an Zauberei.
Ich wag es nicht zu fragen,
ist das der Tanz für uns zwei?

Refrain:
Wir tanzen durch die ganze Nacht,
Brezelbrüder.
Den Tanz der uns so glücklich macht,
Brezelbrüder.
Die Sonne senkt sich rot herab, übers Schölsbachtal,
rot wie die Liebe, heiß wie die Liebe tanz mein Schatz,
denn heut ist Krönungsball.
Rot wie die Liebe, heiß wie die Liebe tanz mein Schatz,
denn heut ist Krönungsball.

2. Strophe
Ängstlich sind Deine Augen und Du hast mich gefragt,
ob ich die Braut sein möcht und ich hab nichts gesagt.
Doch dann kommt diese Melodie und es ist uns klar,
diese Walzer-Rhapsodie macht Brezelträume wahr

Refrain:
Wir tanzen durch die ganze Nacht,
Brezelbrüder.
Den Tanz der uns so glücklich macht,
Brezelbrüder.
Die Sonne senkt sich rot herab, übers Schölsbachtal,
rot wie die Liebe, heiß wie die Liebe tanz mein Schatz,
denn heut ist Krönungsball.
Rot wie die Liebe, heiß wie die Liebe tanz mein Schatz,
denn heut ist Krönungsball.

Trompetensolo

Refrain:
Wir tanzen durch die ganze Nacht,
Brezelbrüder.
Den Tanz der uns so glücklich macht,
Brezelbrüder.
Die Sonne senkt sich rot herab, übers Schölsbachtal,
rot wie die Liebe, heiß wie die Liebe tanz mein Schatz,
denn heut ist Krönungsball.
Rot wie die Liebe, heiß wie die Liebe tanz mein Schatz,
denn heut ist Krönungsball.

zurück

 

Copyright © 2013 - Brezelgesellschaft Kirchhellen n.e.V.. Alle Rechte vorbehalten. Impressum.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Diese Seite ist optimiert auf Internet Explorer 7 aufwärts, Firefox 3 aufwärts, Google Chrome mit einer Auflösung von 1024x768 und größer.